Museum für ländliches Kulturgut

in Bronnbach 

 

Nachdem 1995 die „Große Fruchtscheuer“ des ehemaligen Klosters Bronnbach als begehbares Magazin eingerichtet worden ist, kann nunmehr der zweite Bauabschnitt des „Museums für ländliches Kulturgut“ – eine Abteilung des GrafschaftsMuseums Wertheim - mit seinem neuen Eingangsbereich sowie der neuen Treppenanlage, dank der Teilfinanzierung durch das Leader-Plus-Programm, der Öffentlichkeit übergeben werden. Die gewaltige Scheune kann nun in ihrer gesamten Dimension erst richtig erlebt werden.

 

Diese Abteilung des Wertheimer GrafschaftsMuseums zeigt ländliches Kulturgut.

zurück zur Übersicht
  • deutsch
  • english